Stimmen von Klienten zum Coachingprozess

Klient (Führungskraft), ca. 40 Jahre, Coaching zur Stärkung des Selbstbewusstseins und zum professionellen Auftreten vor Mitarbeitern:

„Nach dem 1. Coachingtermin bei Ihnen habe ich das erste Mal seit Monaten wieder ruhig schlafen können, so gut hat es mir getan, mit Ihnen zu sprechen. Mit jedem weiteren Termin ist mein Selbstbewusstsein wieder besser geworden und ich trete inzwischen viel selbstsicherer und authentischer vor meinen Mitarbeitern auf. In den Gesprächen ist es mir mit Ihrer Hilfe endlich gelungen, selbst zu sehen, was ich unter einem professionellen Auftreten als Chef verstehe und kann es jetzt auch umsetzen. Vielen Dank für Ihre monatelange, kontinuierliche Unterstützung!“
_____________

Klient, ca. 20 Jahre, Coaching zur Stärkung des Selbstbewusstsein und zur berufliche Entwicklung

„Ich bin seit einiger Zeit Klient bei Frau Dr. Zellner. Das, was sie tut, geht weit über das hinaus, was ein Coach macht und was man erwarten würde – es lässt sich mit einem Fluglotsen vergleichen.
Ich war sinnbildlich gesprochen mit meinem Flugzeug in der Luft bei ,schlechtem Wetter‘, hatte also Selbstvertrauensprobleme und Selbstzweifel, und wusste nicht, was mir helfen könnte. Über das Internet bin ich auf sie aufmerksam geworden, ,meinen Fluglotsen‘.
Was soll man sagen? Von der Anmeldung am Flughafen, also dem Erstgespräch, bis zur erfolgreichen Landung in einem Ausbildungsverhältnis rundum gute Betreuung trotz ,schlechten Witterungsbedingungen‘ im Leben. Sie zeigt mir die ,kürzeste Route zum Flughafen‘, also stärkt durch Kraftschöpfung aus bereits Erreichtem das Selbstvertrauen. Selbst wenn man die Landebahn sieht, bleibt sie als Lotsin erhalten, bis das ,Flugzeug‘ sicher auf der Landebahn aufgesetzt ist, bei mir war das die Zusage für die Ausbildung. Für jede Schwierigkeit, die beim ,Landeanflug‘ auftreten kann, hat sie eine Lösung im Köcher, die unmittelbar wirkt.
Ich kann diese Behandlung nur jedem ausdrücklich empfehlen. Ich weiß jetzt, welchen Flughafen bei welcher Fluglotsin ich anfliegen werde, wenn es wieder nötig wird. Absolut zu empfehlen.“

_____________

Klientin, ca. 35 Jahre, Coaching zur Stärkung des Selbstbewusstsein und zur berufliche Entwicklung

„Sie sind ein wunderbarer Coach!
Aktuell fühle ich mich gut und arbeite täglich noch intensiver mit mir selbst zusammen und spüre Erfolge. Ich habe mir eine Mappe erstellt, die alle Bewerbungen beinhaltet. Die erste und somit wichtigste Unterteilung enthält meine Stärken, von Ihnen aufgeschrieben!
Diese Unterteilung zeigt mir deutlich, dass Ihr Coaching bei mir Erfolge zeigt! Vielen Dank dafür!“

_____________

Klient, ca. 55 Jahre, Coaching zur beruflichen Entwicklung:

„Ich würde mich als sehr analytischen und strukturierten Menschen beschreiben und dennoch schaffte es Frau Dr. Zellner immer wieder, mir durch ihre Nachfragen und ihre Strukturen, die sie in meine Erzählungen brachte, die Augen zu öffnen und für Klarheit zu sorgen. Nach den Sitzungen fragte ich mich oft, wieso ich da nicht selber draufgekommen bin, so einfach und klar erschien es mir im Nachhinein. Aber genau dafür gibt es ja einen Coach!“

_____________

Klient, ca. 45 Jahre, Coaching zur beruflichen Weiterentwicklung:

„Ich habe die Zeit, die ich mir für die Coachings genommen habe, sehr genossen. Es war erholsam und befreiend, sich die Zeit zu gönnen, mal ganz in Ruhe über sich, sein Leben und seine beruflichen (Zukunfts-)Wege nachzudenken. Das habe ich im Alltag nie getan, weil immer die Zeit dafür fehlte. Ihre Fragen haben mir dabei geholfen, zielgerichtet und mit Blick auf meine Kompetenzen zu schauen, was ich mir von einem Job eigentlich verspreche. Nun sehe ich meinen beruflichen Weg, den ich einschlagen will, klar vor mir. Danke dafür!

_____________

Klientin, ca. 30 Jahre, Coaching zum Erkennen der eigenen Werte und Wünsche:

„Frau Zellner ist ein kompetenter und feinfühliger Coach. Sie geht einfühlsam und rücksichtsvoll auf die individuellen Herausforderungen und Bedürfnisse ein und hilft einem dabei, die Dinge aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Man fühlt sich bei ihr als Person ernst genommen und gut aufgehoben. Ich kann Frau Zellner wärmstens empfehlen und werde bei Bedarf ihre Dienste gerne wieder in Anspruch nehmen.“

_____________

Klientin, ca. 25 Jahre, Coaching zur beruflichen Entwicklung:

„Mir persönlich haben die Fragen, die im Coaching gestellt wurden, sehr geholfen, eine Entscheidung in beruflicher Hinsicht zu treffen. […]
Im Coaching haben wir gemeinsam eine Abfolge entwickelt, wie ich Schritt für Schritt weiter vorgehen kann. Auf dem Papier sah mein Chaos dann auf einmal gar nicht mehr so chaotisch aus und ich bin ganz beschwingt aus der Sitzung gegangen. […]
Besonders faszinierend fand ich, dass sich zwischen den Sitzungen alles irgendwie nochmal ganz neu geordnet hat. Und jede neue Sitzung hat nochmal neue Impulse gebracht. […]
Egal welches Thema es ist, Beziehung, Berufswahl, zwischenmenschliche Konflikte, im Coaching bei Meike Zellner habe ich nie das Gefühl, dass irgendetwas ein Tabuthema ist. […]
Oft kommen im Gespräch auch ganz neue Themen auf, von denen ich vorher noch gar nicht wusste, dass sie mich beschäftigen. Die Antworten liegen in einem selbst, das ist mir im Coaching einmal mehr bewusst geworden. Was wir von außen brauchen sind Fragen – keine Antworten! Allein dafür ist das Coaching einfach genial! […]
Menschen haben zu fast allem immer gleich eine Meinung. Das Coaching war für mich ein Ort, an dem alles erst einmal da sein durfte, ohne dass es gleich beurteilt wurde in ,gut‘ oder ,schlecht‘. Dafür bin ich sehr dankbar.“

_____________

Klientin, ca. 45 Jahre, Coaching zum Erreichen der eigenen Ziele:

„Vielen Dank für die tollen Gespräche! Sie haben mir mit Ihrem Zuspruch und Ihrer freundlichen Art die Kraft gegeben, meine Idee vom ‚Sabbatjahr‘ ganz neu anzugehen. Ich hatte vorher schon mit vielen Menschen darüber gesprochen, aber keiner hat mir so zugehört wie Sie und mir solche zielführenden Fragen gestellt.“

_____________

Weitere Rezensionen finden Sie unter XING Coaches + Trainer oder bei Google My Business.